Ertrag der Infa 2013 – eine neue Jacke

Wie ich hier schon angedeutet habe, war ich im Oktober auf der Infa und habe dort viel Geld gelassen – ich fürchte, das ist irgendwie der Sinn und Zweck einer solchen Messe ;-/

Neben diversem anderen habe ich jedenfalls auch einen Workshop bei stoffe-kmr belegt, in dem ich in knapp 1,5 Stunden eine Jacke genäht habe.
Ja wirklich, eine ganze Jacke!

Zugegeben, den Zuschnitt, das Einstellen der Nähmaschine und das Heften (also alles, was beim Nähen wirklich schwierig ist ;-)) haben die Ladenangestellten gemacht. Aber den Stoff richtig rum durch die Maschine zu jagen, das habe ich ganz alleine geschafft!

Man kann die Jacke auch wenden:

Es fehlt noch eine Möglichkeit, die Jacke zu verschließen, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden, wie das aussehen soll…

Advertisements

Über fraukesfederspiele

Leseratte, Holzwurm, Bastelmaus, Zugvogel...
Dieser Beitrag wurde unter Handwerk, Textil abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Fragen, Kommentare, Antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s