Karten für diverse Anlässe

Zur Geburt ein paar Inchies mit Stempeln von Daniel Vogler:
BengebZur Hochzeit Reis:
CKhochzZu Weihnachten eine Karte, die auf einem
Stampinup-Workshop entstanden ist:WeihnvogelUnd eine Geburtstagskarte – wer findet die Inchies?
IMG_2428Der nächste Schritt: ich muss lernen, wie man in Photoshop Pfade benutzt 😉

Veröffentlicht unter basteln, Papier | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Regenbogenbüchlein

Meine Regenbogenwand kennt ihr ja schon, im selben Aufwasch habe ich auch gleich ein Regenbogen-Notizbuch gewerkelt (schönes Wort, besten Dank an die Tauschticket-Gemeinde 😉 )

Die glückliche Empfängerin war meine Cousine, die bestimmt gerne eine Regenbogenwand bekommen hätte 😉 Die darfst Du bei Gelegenheit selber basteln, genug Material habe ich hier 😉

Ansonsten muss ich demnächst mal wieder eine größere Fotosession einlegen, ich merke, das mir die Bilder ausgehen…

Veröffentlicht unter basteln, Bücher, Papier, Upcycling | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Federspiele – Versuch 2

Nach einem guten halben Jahr wird es Zeit, Euch die nächste Variante Federspiele vorzustellen:Vase1 KopieIn dieser schon ausgereifteren Version besteht der Hintergrund aus MDF, das ich mit Acrylgrund gespachtelt habe. Kleine Kupferröhrchen hängen an Federstahldraht. Leider habe ich vorm Fotografieren vergessen, Blümchen hinein zu stellen und inzwischen sehen sie schon wieder ganz anders aus.

Vase2 KopieDie letzten Nächte habe ich mir dann damit um die Ohren gehauen, Photoshop noch etwas besser kennen zu lernen. Ich denke, es hat soweit auch geklappt, aber ich hoffe doch sehr, dass ich mit der Zeit weiter dazu lerne… (Aktionen sind jedenfalls eine tolle Sache!)

Veröffentlicht unter basteln, Federspiel, Kunsthandwerk, Metall | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Neuer Job für den kleinen Prinzen…

Neulich suchte ich a) dringend ein Geschenk und an sich unabhängig davon b) eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Visitenkarten und ähnliches. Nebenbei habe ich noch einen Haufen Bücher zum Verbasteln liegen und bin dann über diese Idee gestolpert:Kleineprinzohne

Aus den verschiedenen Büchern suchte ich mir dann den kleinen Prinzen aus, da ich fand, dass der auch mal was Sinnvolles tun könne, statt immer nur langweilig rumzuphilosophieren 😉
Außerdem fand ich es nett, dass in dem Buch Farbbilder drin sind.

Das Falten hat vielleicht eine halbe Stunde gedauert, der kleine Prinz ist ja nicht soooo gehaltvoll und das Geschenk ist sehr gut angekommen. Man könnte das Buch auch einfach an die Wand hängen. Dann wäre es allerdings ein reiner Dekogegenstand ohne Nutzen, da die Seiten nicht so eng aneinander liegen, dass man Karten oder ähnliches dazwischen fest klemmen könnte. Wenn man ein Buch mit mehr Seiten nimmt, müsste das aber auch funktionieren.

 

 

 

Veröffentlicht unter basteln, Bücher, Kunsthandwerk, Papier, Upcycling | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Auf und ab – Teil 2

An den schon erwähnten Kurs für eine Winkeltreppe mit Podest schloss sich einer für Spindeltreppen an. SpindeltreppeDie sind sowohl vom Entwurf als auch von der Ausführung deutlich komplizierter, der Kurs hat aber auch einen Riesenspaß gemacht. Dass die Treppe auf dem Foto so schief aussieht liegt zum Teil an einer optischen Täuschung, zum Teil an der Fotoperspektive und zum Teil daran, dass sie tatsächlich etwas schief ist 😉

Ich glaube mich zu erinnern, dass es theoretisch auch noch einen Kurs für Wendeltreppen (die hohe Schule sozusagen) geben sollte, der aber wegen mangelnder Teilnehmer leider nicht stattgefunden hat.

Veröffentlicht unter Handwerk, Holz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Miniatur-Sammelschrank

Nachdem ich jetzt so viele Papiersachen gezeigt habe, gibt es heute mal was völlig anderes. 😉

Es fing damit an, dass ich aus Neugier und auf der Suche nach Bastelmaterial viele Computerteile, darunter Disketten- und DVD-Laufwerke auseinander genommen habe. Ziemlich spannendes Zeug , wenn ich auch bei den meisten Teilen keine Ahnung habe, was ich damit anfangen könnte. MinikameraeinzelAber bei den Laufwerken waren diese „Lesegeräte“ drin und irgendwie erinnerten die mich an was. Ich gebe zu, man braucht vielleicht etwas Fantasie, oder einen Vater mit entsprechender Sammelleidenschaft, aber irgendwie sieht das doch aus, wie eine Kamera, oder? Das Teil ist ca. 12mm breit…

So ähnliche Teile tauchten noch mehrfach auf, bis ich eine gute Sammlung beisammen hatte. Einige habe ich noch mit Fimo aufgepeppt oder angemalt, und tadaa – eine Minisammlung von Kameras:

Ich habe mir erlaubt zwei Playmobilkameras und das Stativ mit zu verwenden, weil  sie von der Größe so wunderbar dazu passten.

In Anbetracht der Tatsache, dass mein Vater nichts haben möchte, was einstaubt, habe ich ein kleines Regal gebaut, das er wiederum in seiner Kameravitrine unterbringen kann 😉 und Platz für Nachschub ist auch 😀

Veröffentlicht unter basteln, Holz, Metall, Upcycling, Werkzeug | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Lila Spiralen

Wo wir gerade bei lila sind 😉

Zu dem lila Schneeball und dem Stern hat meine Mutter zum Geburtstag auch noch Inchies bekommen. Ganz in lila 😀IMG_4262Ich habe einfach mal verschiedene Techniken und Materialien ausprobiert – sticken, filzen, kleben, stempeln, siegeln… Die Spiralform hatte meine Mutter sich gewünscht – allerdings schon letztes Jahr 😉 , lila mag sie gerne und das Hintergrundpapier in lila habe ich vor Jahren (Jahrzehnten?) mal selber gemacht und hier endlich mal eine schöne Verwendung dafür gefunden.
IMG_4261Wirklich zufrieden bin ich nicht, aber was soll’s…

Veröffentlicht unter basteln, Papier | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Ob der Winter noch kommt?

Eigentlich steh ich ja nicht so auf Winter und Kälte, Frühling und Herbst sind eher mein Ding – aber so ein paar Tage Schnee hätten doch was. Und danach gleich Schneeglöckchen und Winterlinge…

Für ein bisschen Winterfeeling habe ich aber in treuer Gemeinschaft mit meiner Stanzmaschine gesorgt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der lila Schneeball ist mit einem Frühstücksbeutel gefüllt, da ich ihn mit leuchtender LED verschenkt habe – aber das habe ich nicht fotografiert. (Den Frühstücksbeutel braucht man als Diffusor, damit das Licht schön gestreut wird.)

Aus der selben Packung mit Schablonen ist auch dieser Stern:

Wenn der Winter einem dann über ist, gibt es den „Ball“ auch ohne Schneeflocken, dafür mit Bildern – Escher zum Beispiel fand ich ganz geeignet…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht unter basteln, Papier | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Anleitung Leuchtkarte

Zuallererst wünsche ich natürlich allen ein gutes neues Jahr!

Da ich bei den Weihnachtskarten mehrfach gefragt wurde, wie ich die denn hergestellt habe („… aber doch nicht von Hand, oder?“) dachte ich, es wäre mal Zeit mein Weihnachtsgeschenk vom letzten (bzw. inzwischen vorletzten) Jahr vorzustellen. Tadaa, Trouvaille – Leser, Leser – Trouvaille:

Trouv01Das gute Stück ist eine Präge- und Stanzmaschine und hat gegenüber vielen Konkurrenten den Vorteil, dass es Din A4 verarbeiten kann und mit einem Saugnapf sehr fest mit dem Untergrund verbunden ist. Zusammengeklappt ist sie recht handlich – selbst die Kurbel kann man abmontieren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wie auch immer, zum Prägen oder Stanzen klappt man vorne und hinten die Ablage aus, sucht aus den 5 mitgelieferten Platten die richtigen aus und legt Papier und entsprechende Schablonen in der richtigen Reihenfolge aufeinander. Dann das ganze „Sandwich“ zwischen die Presse schieben und loskurbeln. Am anderen Ende kommt dann das gewünschte Ergebnis raus (hoffentlich). Nach dem Stanzen muss man noch die kleinen Papierschnipsel aus der Schablone entfernen. Karte gegebenenfalls weiterverarbeiten und fertig… Der Fußboden sieht nach der 20. Karte dann allerdings lustig aus:Trouv11Einen Nachteil haben diese Maschinen natürlich alle… Hat man sie erst mal im Haus braucht man immer noch eine Schablone, noch einen Embossingfolder, noch ein dies noch ein das… Die Bastelsucht ist nicht so einfach 😉

 

Veröffentlicht unter basteln, Papier, Werkzeug | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Jetzt aber ;-)

Auch wenn immer noch nicht alle Weihnachtskarten für dieses Jahr verschickt sind – geschweige denn angekommen, gibt es jetzt die Bilder.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich kann es ja nicht ändern…

LichterhellDie Karten habe ich meiner Mutter geschenkt, damit diese sie für ihre Weihnachtspost verwendet. Sie ist aber noch nicht so ganz dazu gekommen, die auch zu schreiben…

Veröffentlicht unter basteln, Papier | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen